42. San Jaime Pokal
gr
WhatsApp +34606398217     +34937506768

Reglament

REGELEMENT VON TRAVEL SPORTS

ALLGEMEIN
Alle Mannschaften, die am Turnier teilnehmen müssen sich an die Regeln der Organisation halten. Ein Exemplar der Regeln wird an jede Mannschaft ausgegeben.
Die Organisation nimmt alle Beschwerden, die direkt mit der Organisation zu tun haben, an.
Es ist weder auf Rasen, noch auf Kunstrasen erlaubt, mit Aluminium- oder Metallstollen zu spielen.

AKKREDITIERUNGEN
Vor Beginn des Turniers müssen sich alle Spieler mit Ihrem Spielerpass ausweisen (Kopien werden nicht akzeptiert). Zusätzlich muss in jeder Altersklasse eine Liste in zweifacher Ausfertigung mit allen teilnehmenden Spielern an die Turnierleitung ausgehändigt werden. Spieler, die nicht auf dieser Liste stehen, dürfen nicht am Turnier teilnehmen. Vor jedem Spielt liegt die Teilnehmerliste vor. Es können Stichproben der Spielerpässe erfolgen. ELECTRONIC SPIELERLIZENZ WERDEN NICHT AKZEPTIERT

ANMELDUNG
In jeder Altersklasse können maximal 25 Spieler für eine Mannschaft angemeldet werden. Ein Spieler darf waehrend des Turniers nur in einer Mannschaft eingesetzt werden.

TURNIERMODUS
In der Gruppenphase gelten folgende Regeln: Sieg = 3 Punkte, Unentschieden = 1 Punkt, Niederlage = 0 Punkte. Sind am Ende der Gruppenphase 2 Mannschaften punktgleich, entscheidet der direkte Vergleich. Ging das Spiel unentschieden aus, entscheidet das bessere Torverhältnis. Ist das Torverhältnis gleich, wird die Mannschaft mit den meisten geschossenen Toren qualifiziert. Haben auch beide Mannschaften die gleiche Anzahl an Toren geschossen, kommt die Mannschaft mit den wenigsten Karten weiter (Rot: 4 Punkte, Gelb: 1 Punkt, 2 mal Gelb: 2 Punkte). Sollte auch dieser Vergleich keinen Sieger hervorbringen, wird gelost. Die Mannschaft, die an einer Ausscheidung teilgenommen hat, kann an keiner weiteren Ausscheidung teilnehmen.

TURNIERLEITUNG
Die Turnierleitung setzt sich aus einem Präsidenten und zwei weiteren Mitgliedern zusammen. Alle teilnehmenden Mannschaften verpflichten sich, die Entscheidungen des Ausschusses zu akzeptieren und seinen Weisungen Folge zu leisten.
Erscheint eine Mannschaft nicht oder ohne Pass gewinnt die gegnerische Mannschaft automatisch. Die gegnerische Mannschaft kann Beschwerde einreichen.
Die Trikots der Spieler müssen durchgehend nummeriert sein. Ist dies nicht der Fall, darf die Mannschaft nicht antreten. Sollte eine Nummer aus nachvollziehbarem Grund fehlen (unauffindbar, kaputt) entscheidet der Schiedsrichter über die Teilnahme.
TRAVEL SPORTS behält sich vor, je nach Teilnehmerzahl, Gruppen mit drei oder fünf Mannschaften zu bilden.

AUSWECHSLUNGEN
Auf dem Spielberichtsbogen können jeweils 18 Spieler eingetragen werden. Während des Spiels darf drei Mal gewechselt werden. Es kann während des Spiels und in der Halbzeit gewechselt werden. Der Schiedsrichter muss in jedem Fall über den Wechsel informiert werden. In Absprache mit dem gegnerischen Team kann sich auf eins bis fünf Auswechslungen geeinigt werden. Für einen verletzten Torwart ist es möglich einen Spieler einzuwechseln. Wurden bereits alle möglichen Auswechslungen getätigt, muss in dem Fall ein Feldspieler das Spielfeld verlassen. In den Fussball-7 Altersklassen kann beliebig oft gewechselt werden. 

STRAFEN
Im Falle einer roten Karte, wird der Spieler je nach Schwere des Vergehens von der Turnierleitung für das laufende oder für weitere Spiele gesperrt. Erhält ein Spieler mehrere gelbe Karten in einem Spiel, wird er für ein Spiel gesperrt. Kommt es zu einem weiteren Vergehen während des Turniers, kann ein Spieler für das ganze Turnier gesperrt werden. Die gelben Karten aus den einzelnen Spielen gelten nicht für die folgenden Spiele.

TURNIERAUSSCHLUSS
Erscheint eine Mannschaft nicht zum Spiel, wird das Spiel 3:0 Tore und 3 Punkte für die gegnerische Mannschaft gewertet. Erscheint die Mannschaft nicht, um eine andere Mannschaft zu unterstützen, wird die Turnierleitung eine Strafe festlegen. Bricht eine Mannschaft während der Veranstaltung das Turnier oder das Spiel ab, werden alle bisher gespielten Begegnungen dieser Mannschaft (unabhängig vom Ergebnis) mit 3:0 Toren und 3 Punkten für die gegnerische Mannschaft gewertet.
Erscheint die Mannschaft 20 Minuten nach regulärem Beginn des Spiels nicht, wird sie als abwesend erklärt. Im Falle einer begründeten Verspätung entscheidet die Turnierleitung. Wir bitten alle Vereine, bei Verspätungen zu warten, denn meist können die Teilnehmer nichts für die Verspätung (zum Beispiel bei einem Stau) und sie haben sich auf das Turnier gefreut und werden enttäuscht sein, nicht spielen zu können.
Wird ein Spiel wegen eines Notfalls vorzeitig beendet gilt als Ergebnis der Spielstand zum Zeitpunkt des Notfalls. Die Entscheidung über Wiederholung oder Wiederaufnahme liegt bei der Turnierleitung. Kam die Unterbrechung durch Gewalt oder Aggressivität zustande, gilt das Spiel für die Mannschaft, durch welche die Unterbrechung bedingt wurde, als verloren (3:0 Tore und 3 Punkte für den Gegner).

BESCHWERDEN.
Alle Beschwerden, die von den teilnehmenden Vereinen geäußert werden, werden vor Ort schriftlich aufgenommen und der Turnierleitung vorgelegt. Diese fällt die Entscheidung über weiteres Vorgehen. Das Ergebnis wird dem Verantwortlichen des Vereins mitgeteilt. Beschwerden werden nur auf dem Spielfeld und nur bis eine Stunde nach Spielende angenommen. Die Turnierleitung überwacht, dass eventuell falsche Schiedsrichterentscheidungen das Ergebnis nicht beeinflussen.

DIE TURNIERLEITUNG UND DIE ORGANISATOREN DES TURNIERS MÖCHTEN IHNEN MIT DEN VORGEGEBENEN REGELN DAS TURNIER ZU EINEM ERLEBNIS MACHEN. DAZU IST EIN SPORTLICHES, FREUNDLICHES UND ANSTÄNDIGES MITEINANDER ALLER TEILNEHMER NOTWENDIG. WIR MÖCHTEN DAVON ABSEHEN, JEMANDEN WEGEN SCHECHTEM BENEHMEN AUSSCHIEßEN ZU MÜSSEN.

WIR HOFFEN AUF IHRE MITARBEIT UND EIN GUTES TURNIER!

© Copyright Travel Sports San Jaime 2019. Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie | Cookie Richtlinie | Webmaster
Katalog Herunterladen

Download